15. September: Verwunschenes verschönern


Rechen, Hacke, halber Tag: Helden gesucht beim Freiwilligentag am 15. September!

Er ist über 1000 Jahre alt, ein grünes Kleinod und gilt als „einer der verwunschensten Plätze unserer Stadt“: Kennt Ihr den Alten Friedhof hinter der Peterskirche? Liebe Zweiburgenhelden, macht mit bei der Aktion der Bürgerstiftung Weinheim! Sie lädt alle herzlich ein, am 15. September in der Zeit von 10-16 Uhr den Alten Friedhof hinter der Peterskirche weiter in Schuss zu bringen.

Es gibt viel zu tun: Alte Grabplatten säubern, Laub und Unkraut beseitigen und andere gärtnerische Kleinarbeiten. Fachlich unterstützt werden die Freiwilligen vom Grünflächenamt der Stadt. Jede und jeder mit etwas Zeit an diesem Samstag und vielleicht ausgestattet mit einem Rechen oder eine Gartenhacke und einem Laubsack ist herzlich willkommen. Für Getränke und einen kleinen Snack wird gesorgt. Treffpunkt ist der untere Eingang zum Friedhof.

alterfriedhof_2

 

Und das ist der große Rahmen der Aktion: Wie in jedem Jahr ruft die Metropolregion Rhein-Neckar zu einem öffentlichen Freiwilligentag unter dem Motto „Wir schaffen was“ auf. Den Film zu dem Großen Tag finden Sie hier: https://www.rontv.de/ron-tour-in-weinheim/

Bürgerstiftung und Stadtverwaltung rufen alle Interessierten dazu auf, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Alle, die Lust haben, einen halben Tag lang unter fachkundiger Anleitung zu gärtnern, sind eingeladen. Übrigens werden auch in Weinheim lebende Flüchtlinge die Aktion unterstützen.

Liebe Zweiburgenhelden, wir zählen auf Euch. Seid Ihr dabei?

Bringt, falls Ihr habt, eine Gartenschere, einen Garten- oder Laubrechen, einen Straßenbesen, eine Schaufel und Arbeitshandschuhe mit. Treffpunkt ist am 15. September um 10 Uhr der untere Eingang des Alten Friedhofs hinter der Peterskirche. Nähere Information und Anmeldung bei Nähere Information und Anmeldung bei info@buergerstiftung-weinheim.de (Tel. 06201 389 2025 oder 06201 16605, Dr. Alexander Boguslwaski) oder http://www.wir-schaffen-was.de

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.